Sphaera ist eine Interessen- und Arbeitsgemeinschaft, die sich mit der ganzheitlichen Bewusstwerdung unseres Wesens beschäftigt. Die vollständige Hochzeit unserer Seele mit dem Wesen Mensch, die Einnahme ihres Platzes in unseren Herzen und somit das Leben des Traumes, den wir Wirklichkeit nennen, in höchster Körperlichkeit, darum geht es in unseren bewegten Zeiten.


Unsere 4-tägigen Merkaba Workshops sind ein Spiegel unserer eigenen Ansprüche, mit Liebe, Vertrauen und Ehrlichkeit den Weg der Heilung unseres Wesens zu beschreiten. Hierbei geht es nicht nur um das korrekte Erlernen der Merkaba Meditation, sondern ebenfalls um die Wichtigkeit eines umfassenden Weltbildes und dem bewussten Erkennen von Vorgängen in und um uns. Leichtigkeit, Freude und Humor öffnen uns dabei die Türen zu vergessenen Räumen und sind Basis und Anker zugleich auf unserer Reise zu uns selbst.


Die Merkaba und Lichtkörperschule wird von Brigitta Schauenberg geleitet und setzt konsequent neue Erfahrungen und Erkenntnisse um, die in den letzten Jahren Einzug in unser Verständnis gefunden haben. Gerade in unserer heutigen, sich sehr schnell entwickelnden Zeit, möchte Sphaera die Möglichkeit anbieten, den Prozess unserer Bewusstwerdung der aktuellen Zeit entsprechend zu unterstützen. Die sanfte und bewusste Klärung unseres vollständigen Energiesystems, ein Verständnis und die Wahrnehmbarkeit dieser feinstofflichen Anatomie, sowie die Themen Merkaba, Merkaba Meditation und Lichtkörperprozess in einer unserer Zeit- und Bewusstseinsqualität angepassten Form, sind die Hauptanliegen von Sphaera. Dies bietet die Möglichkeit immer mehr in die Erfahrung der tieferen Ebenen unserer Herzen einzutreten und somit auch Merkaba auf vielen Ebenen verstehen und leben zu können.


Sphaera

Merkaba und
Lichtkörperschule

Merkaba

Die Merkaba und Lichtkörperschule stellt sich vor